Dienstag, 12. Januar 2010

Nachgelegt: Schoberer Rad Messtechnik SRM Import

Schoberer Rad Messtechnik ist ein Hersteller von Leistungsmessgeräten für den Radsport. Das von Ulrich Schoberer entwickelte und patentierte SRM Training System machte es möglich, die tatsächliche Leistung in Watt beim Radfahren zu messen. Die Tretleistung ist das unbestechliche Maß des aktuellen Leistungsvermögens eines Sportlers. Sie wird mit der speziellen Kurbel - dem SRM PowerMeter - dort gemessen, wo sie tatsächlich erbracht wird.

Trainingstagebuch.org gibt Ihnen jetzt die Möglichkeit SRM-Dateien zu importieren!

SRM ist nicht nur die Abkürzung von Schoberer Rad Messtechnik sondern auch der Name des Dateiformats für die Speicherung und den Datenaustausch von Leistungswerten. Als Dateiendung wird die Abkürzung .srm verwendet.

Es werden unter anderem alle Modelle bzw. SRM-Dateien unterstützt, die mit der aktuellen SRM Trainings System Software (SRMWin) erzeugt wurden:

  • PowerControl V
  • PowerControl VI
  • PowerControl 7


Ihre SRM-Dateien finden Sie in dem Verzeichnis, das Sie zur Abspeicherung festgelegt haben:
  • Normalerweise ist dies unter:

    • Windows 95, 98, 2000 und Windows XP:
      C:\Program Files\SRM Training System\_DATA.SRM

    • Windows Vista und Windows 7:
      C:\Users\WINDOWS-BENUTZERNAME\AppData\Local\VirtualStore\Program Files\SRM Training System\_DATA.SRM

    • Windows Vista und Windows 7 64-Bit Software-Architektur:
      C:\Users\WINDOWS-BENUTZERNAME\AppData\Local\VirtualStore\Program Files (x86)\SRM Training System\_DATA.SRM

  • Jede Trainingseinheit finden Sie unter Ihren Initialien, die Sie im PowerControl festgelegt haben und dem jeweiligen Monat und Jahr. Sollten mehrere Trainingseinheiten an einem Tag bestehen, so wird nach dem Datum ein Buchstabe (beginnend mit A) im Namen angehängt.

  • Beispiel:
    C:\Users\IvanB\AppData\Local\VirtualStore\Program Files\SRM Training System\_DATA.SRM\_Ivan09.SRM\2008_12.SRM\I271208A.srm
Nach dem Hochladen der SRM-Trainingsdatei können alle Trainingsdaten ausgewertet und analysiert werden. Trainingseinheiten werden visualisiert, indem zum Beispiel der Leistungsverlauf grafisch dargestellt wird. Persönliche Herzfrequenz- und Leistungsbereiche (Trainingszonen) werden automatisch berechnet und können später ausgewertet werden.

Testen Sie am besten gleich den SRM-Import und holen Sie das Maximale aus Ihren SRM-Trainingsdaten!

Alle Funktionen von Trainingstagebuch.org können nach Registrierung unter http://trainingstagebuch.org/register kostenlos genutzt werden.

Keine Kommentare: