Freitag, 25. Februar 2011

Kurz erklärt: GPS GPX- und Polar HRM-Datei zusammenführen (Strecke + Herzfrequenz)


Der Benutzer ScreenTech hat mich gerade auf das kostenlose Programm GPS-Track-Analyse.NET aufmerksam gemacht. Entwickelt wurde das Programm von Dietmar Domin und es steht zum kostenlosen Download für das Microsoft Windows Betriebssystem bereit.

Das Programm bietet sehr viele hilfreiche Funktionen für alle Sportler mit GPS. Zum Beispiel kann das Programm nach Fehlerstellen, wie Extremwerten (Höhen, Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Trittfrequenzen), suchen und diese korrigieren.

Das Beste ist aber, dass Sie mit Hilfe des Programms Ihre aufgezeichneten Bio-Daten (Herzfrequenz, Trittfrequenz) und Geo-Daten (Strecke) zusammenführen können. Polar HRM-Dateien und GPS GPX-Dateien können zu einer GPX-Datei zusammengeführt werden. Diese GPX-Datei können Sie bei Trainingstagebuch.org importieren und erhalten eine Auswertung zur absolvierten Strecke inkl. der Herzfrequenz und ggf. der Trittfrequenz.

Und so wird es gemacht


1.) Speichern Sie Ihre aufgezeichnete Strecke (mit einem GPS-Gerät oder Smartphone) als GPX-Datei. Zusätzlich speichern Sie Ihre Polar Trainingsaufzeichnung wie gewohnt mit der Polar Software (Polar Precision Performance Software bzw. Polar ProTrainer) als Polar HRM-Datei.

Achten Sie dabei darauf, dass die Aufzeichnung mit dem GPS und mit der Pulsuhr ungefähr zur selben Zeit gestartet wurde.

2.) Öffnen Sie die GPX-Datei mit dem Programm GPS-Track-Analyse.NET.




3.) Importieren Sie zusätzlich die Trainingsaufzeichnung aus der Polar HRM-Datei.





Sollte die Startzeit abweichen, so hat man z.B. am Anfang oder Ende bei der Herzfrequenz eine Reihe Nullen stehen. Der Startzeitpunkt der Strecke (Track) kann nachträglich auch korrigiert werden.



4.) Als letzten Schritt speichern Sie die zusammengeführten Dateien erneut als GPX-Datei und importieren diese in Ihr Trainingstagebuch.

Kommentare:

Marcus hat gesagt…

Ist ja ganz schön, funktioniert aber nicht mit dateien welche aus einem sonic link file mittels sl2hrm erstellt wurden... oder ich mach was falsch?

Nils K. hat gesagt…

Nein. SL2HRM sind keine "echten" HRM-Dateien. Es werden nur Summen aufgezeichnet. Siehe auch: http://trainingstagebuch.blogspot.com/2010/08/kaufberatung-kaufempfehlung-fur.html

Walter hat gesagt…

ich bekomme meine gpx-Datei von Runtastic (App am Iphone) und die hrm-Datei von meinem Polar RS400.
Wenn ich die hrm-Datei importieren will, bekomme ich keine Fehlermeldung - aber auch keine Pulsdaten importiert.

Das Import-Fenster sagt:

Polar-Daten importieren aus
11011001.hrm
381 Herz-/Trittfrequenzen gefunden
0 Trackpoints wurden zugeordnet

0 Marker gefunden
0 Trackpoints wurden Marker zugeordnet

Hat jemand Ideen / Vorschlläge wie ich zu meinen Pulsdaten komme?

Anonym hat gesagt…

Uhrzeit in der HRM-Datei muss angepaßt werden.

ScreenTech hat gesagt…

Die Webseite hat sich geändert: Ihr findet das Programm jetzt auf der neuen Homepage: http://www.gps-track-analyse.de.