Samstag, 13. Dezember 2008

Mit PHP auf das Trainingstagebuch zugreifen (API-Beispiel)


Immer öfter bekomme ich E-Mails mit Fragen, wie man seine Trainingsdaten in die eigene Webseite oder Blog integrieren kann. Viele benutzen den Train-O-Meter oder das JavaScript. Manchen reicht das nicht aus. Für diese Benutzer gibt es die XML-Schnittstelle (API). Weil nicht jeder Sportler ein Computerexperte ist und die XML-Schnittstelle Programmierkenntnisse voraussetzt, habe ich - um den Einstieg in die API zu erleichtern - ein PHP-Beispielprogramm geschrieben.

Viele kennen sicher die Skriptsprache PHP. PHP wird von vielen Webseitenbetreibern unterstützt und ist leicht zu erlernen.

Das PHP-Script greift über die XML-Schnittstelle auf das Trainingstagebuch zu. Es lädt die Daten, bereitet sie auf und gibt sie als HTML-Webseite aus (siehe oben).

Das Beispielprogramm kannst du hier einsehen bzw. als ZIP-Datei herunterladen.

Die Dokumentation der XML-Schnittstelle findest du hier.

Solltest du Fragen oder Anregungen haben, hinterlasse einen Kommentar oder schicke mir eine E-Mail.

Viel Spaß
Nils

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Wow! 3000 Athleten

Mit 3.000 Profilen haben wir heute eine neue Rekordmarke durchbrochen!



An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Sportlerinnen und Sportlern für das Vertrauen in Trainingstagebuch.org bedanken. Auch in Zukunft werden wir mit eurer Hilfe das Online-Trainingstagebuch weiterentwickeln und verbessern.

Vielen Dank!