Sonntag, 30. Oktober 2011

Kleiner Vorgeschmack: Das neue Trainingstagebuch.org

Wie bereits angekündigt wird es in nächster Zeit ein paar Änderungen bei Trainingstagebuch.org geben. Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Änderungen zu geben, hier ein paar Screenshots. Sie werden merken, dass Sie sich auch im "neuen" Trainingstagebuch.org schnell zurecht finden werden und Ihre Trainingsdaten im Vordergrund stehen.

Die Startseite bleibt weitgehend unverändert. Die Anmelde-Box wandert von rechts nach links.


Ihre persönliche Startseite alias Dashboard hat einen kompletten Umbau erfahren. Die meistbenutzten Bereiche Trainingstagebuch und Tageswerte stehen hier im Mittelpunkt. Nach der Anmeldung sehen Sie u.a. sofort ob Sie Ihren Trainingsumfang gesteigert haben und/oder an Gewicht verloren haben.



Mit Hilfe der vielen Rückmeldungen der Anwender von Trainingstagebuch.org, wurde eine neue Navigation entwickelt. Sie sehen immer wo sie sich aktuell befinden. Die Navigation im Trainingstagebuch, Trainingsplan und Tageswerten ist zudem "ausklappbar". Beispiel: In der Übersicht sehen Sie alle Jahre, in der Jahresansicht alle Monate usw.


Die manuelle Eingabe bleibt unverändert. Sie können weiterhin schnell alle wichtigen Daten erfassen.


In der kommenden Version werden Sie Trainingseinheiten auch teilen können, ohne Ihr ganzes Trainingstagebuch öffentlich zu machen. Jede Einheit hat einen Webadresse die nur Sie kennen können (gesichert durch einen 20-Zeichen langen Schlüssel). Wenn Sie anderen diese Webadresse mitteilen, erhalten diese einen Lesezugriff (ohne Anmeldung bei Trainingstagebuch.org) auf nur diese eine Einheit. Sie können auch einfach per Klick Ihre Trainingseinheit bei Facebook, Twitter und Google+ teilen.



Wenn Ihr Trainingstagebuch öffentlich ist, werden andere Benutzer Sie in Zukunft so sehen:


Neben dem Google Earth Export erhalten Sie zusätzlich eine weitere Ansicht der zurückgelegten Strecke inkl. detaillierten Diagrammen (wie Höhenprofil und Geschwindigkeit). Die neue Ansicht erfolgt direkt im Webbrowser (keine extra Software).




Zum Abschluss noch ein paar weitere Eindrücke.




Wann genau die neue Version veröffentlicht wird kann leider noch nicht gesagt werden. Es sind noch einige Tests notwendig. ;-)